Wartungsmodus

Den Menüpunkt Wartungsmodus finden Sie im linken Seitenmenü unter dem Hauptpunkt Einstellungen. Hier haben Sie die Möglichkeit einen Supportzugang zu erstellen, den Login für andere Benutzer zu deaktivieren und den Wartungsmodus zu starten.

Den Wartungsmodus kann nur der Superadmin starten. Dies ist in der Regel der Benutzer, der zuerst angelegt wurde.

 

Nun können Sie mit Hilfe der beiden Checkboxen auswählen, ob ein Supportzugang erstellt werden soll und ob während der Wartungsmodus aktiv ist der Login deaktiviert ist.
Ist die Checkbox Login deaktivieren angehakt, werden alle Benutzer ausgeloggt (außer dem Superadmin) und können sich erst wieder einloggen, wenn der Wartungsmodus beendet ist.
Falls die „Supportzugang erstellen“-Checkbox angehakt ist und Sie den Wartungsmodus starten (grüner Starten-Button unten rechts) gelangen Sie in folgende Ansicht:

 

Hier wird ein temporärer Wartungsbenutzer erstellt. Nun wird in der rechten Karte Supportzugang ein Passwort zum kopieren bereitgestellt.
Mit Hilfe des Kopieren-Buttons wird dieses Passwort in ihre Zwischenablage gespeichert. Der Anzeigen-Button lässt das Passwort im Klartext anzeigen.
Zum beenden müssen Sie den roten Stoppen-Button drücken.

 


Wenn Sie sich aus- und wieder einloggen, während der Wartungsmodus aktiv ist, können Sie das zuvor erstellte Passwort für den Supportzugang aus Sicherheitsgründen nicht einsehen und müssen den Wartungsmodus neustarten um einen neuen temporären Benutzer samt Passwort zu erstellen.

Verschlagwortet: