Status

Die Statusanzeige finden Sie in jeder Tabelle in den Hauptpunkten „Verkauf“ , „Einkauf“ sowie im „Kassenbuch“.

Sie zeigen ihnen, welchen Status der Beleg hat.

 

Angebot, Aufträge und Lieferschein

Diese können 3 verschiedene Statusarten haben. Sie können auf

erledigt stehen, wenn Sie ihn per Hand über den „Weiterführen zu“– Button auf „erledigt“ setzen

verbucht stehen, dies geschieht wenn man das Angebot, den Auftrag oder den Lieferschein weiterführt

offen stehen, diesen Status hat der Beleg wenn er nicht weitergeführt wurde, dann ist der Beleg noch änderbar.

 

Abschlagsrechnungen

Eine Abschlagsrechnung kann 4 Statuszustände haben. Sie kann den Status

bezahlt haben, dies heißt das die Abschlagsrechnung bezahlt wurde.

unbezahlt haben, dies heißt das die Abschlagsrechnung noch unbezahlt ist.

offen haben, bedeutet das die Abschlagsrechnung noch nicht in die Rechnung übernommen wurde und bearbeitet werden kann.

verbucht haben, das bedeutet das die Abschlagsrechnung in die Rechnungen übernommen wurde.

 

Rechnungen

Eine Rechnung kann 5 Statuszustände haben. Sie kann den Status

offen haben, dies bedeutet das die Rechnung noch bearbeitet werden kann.

verbucht haben, das heißt das der Beleg in den Tagesbericht übernommen wurde oder eine Datev-Export erstellt wurde.

bezahlt haben, das bedeutet das die Rechnung bezahlt wurde.

unbezahlt haben, das bedeutet das die Rechnung nicht bezahlt wurde.

storniert haben, dann wurde die rechnung storniert.

 

Stornierungen

Eine Stornierung kann 2 Statuszustände haben.

Eine Stornierung kann den Status

offen haben, das bedeutet das die Stornierung bearbeitet werden kann.

verbucht haben,das bedeutet das die Stornierung an den Tagesbericht oder Datev weitergegeben wurde.

 

Bestellungen und Wareneingang

Bestellungen und Wareneingang können 2 Statuszustände haben.

Sie können den Status

offen haben, das bedeutet das die Bestellung/Wareneingang bearbeitet werden kann.

verbucht haben, das bedeutet das die Bestellung/Wareneingang weitergeführt wurde.

 

Eingangsrechnung

Eine Eingangsrechnung kann 2 Statuszustände haben. Sie können

offen sein, das bedeutet das die Eingangsrechnung noch bearbeitet werden kann.

verbucht sein, das bedeutet das die Eingangsrechnung weitergeführt wurde. Wenn die Eingangsrechnung den Status „Verbucht“ hat wird Sie an Datev weitergegeben.

 

Rücksendungen

Rücksendungen können 2 Statuszustände haben. Sie können

offen sein, dann kann die Rücksendung noch bearbeitet werden.

verbucht sein, das bedeutet das die Rücksendung an Datev weitergegeben wurde.

 

Kassenbuch

Kassenbucheinträge können 3 Statuszustände haben. Sie stehen immer auf  verbucht, da ein Kassenbucheintrag niemals gelöscht wird.

Desweiteren können sie

storniert sein, das bedeutet das der Beleg Storniert wurde.

gesperrt sein, diesen Status bekommt ein Kassenbuch Beleg wenn ein anderer Kassenbuchbeleg Storniert wurde, dann wird ein neuer Beleg angelegt und dieser wird Gesperrt.